Loading...

Schleichender Tiger


Die Sippe Schleichender Tiger wurde 1998 mit den damaligen Leitern Mathias Brauch, Claudia Beck und dem bereits früh abgedanktem Patrick Gsell gegründet. Nach legendären Lagern wie die Schlammschlacht in Bad Teinach, der 5-tägige Bodenseetrip oder lustigen Hikes bei Friedhöfen (kein Tschambariplatz!) und ähnliches, kam es 2006 zu einem höhepunktcharakterlichen Abschlusslager in Kroatien, da inzwischen auch die Sipplinge zwei neue Sippen gegründet hatten. Seither trifft sich die Sippe noch ab und zu, wenn es die Zeit erlaubt.




Gechingen