Loading...

Über Uns


 Entstehungsgeschichte des Stammes Christoph Kolumbus

Die Pfadfinder in Gechingen entstanden 1984 als ein junger, dynamischer Mann namens Reinhold Klass nach Gechingen zog und die Sippe Kolibri gründete. Ihr gehörten etwa zwölf Jugendliche im Alter von 9 bis 11 Jahren an.

Der harte Kern dieser Gruppe gründete 1990 zwei weitere Sippen: Adlerauge und Fliegender Seeadler. In diese Zeit fällt auch die Gründung des Stammes Christoph Kolumbus.

Im Jahre 1994 konnte eine neue Sippe von Erst- und Zweitklässlern ins Leben gerufen werden, die Sippe Delphin. 1998, wieder vier Jahre später starteten die Sippen Starker Orka und Schleichender Tiger.

Im Jahre 2000 kamen die Sippen Moorhuhn und Schnurrende Katze hinzu, wobei sich letztere leider schon ein Jahr später wieder auflöste.

Im Jahr 2002 wurden 2 neue Sippen gegründet, die Sippen Weise Eule und Kräftiger Bär, 2003 die Sippe Koala.

2005 wurde die Sippe Schwarzer Magier, bestehend wiederum aus Erst- und Zweitklässlern, gegründet und schließlich kamen 2006 mit Schlauer Puma und Stolzer Eisbär noch 2 Sippen dazu und 2008 wurde wieder eine Sippe, Schlauer Fuchs, gegründet.

Im Jahr 2009 entstand die Sippe Wolfsblut und 2010 entstanden wieder zwei neue Sippen aus Erst- und Zweitklässlern, die Sippen Papagei und Fetter Wombat.

2012 wurde die Sippe Panda gegründet, ein Jahr darauf 2013 folgte wiederum eine neue Sippe mit dem Namen Schneeleopard.

Im Jahr 2014 wurde die Sippe Mächtiges Mammut gegründet. 2015 folgte die Sippe Wilder Jaguar.

Unsere bisher jüngste Gruppe ist die Sippe Mutiger Gepard, welche 2016 entstand.

Stammeslager:

1990    Kandersteg (Schweiz)

1991    Schachen (Deutschland)

1992    Teinachtal (Deutschland)

1993    Nattheim (Deutschland)

1994    Grüntensee (Deutschland)

1995    Bernau (Deutschland)

1996    Kandersteg (Schweiz)

1997    

1998    Dordogne (Frankreich)

1999    Schachen (Deutschland)

2000    Landeslager Ravensburg (Deutschland)

2001    Kärnten (Österreich)

2002    Pfadfinderinsel Veruda (Kroatien)

2003    Rundfahrt (Polen)

2004    Mattsee (Österreich)

2005    Bohinj (Slowenien)

2006    -

2007    Dordogne (Frankreich)

2008    Mörrumsån (Schweden)

2009    Baunach (Deutschland)

2010    Fužine (Kroatien)

2011    Attersee (Österreich)

2012    San Desiderio (Italien)

2013    Kandersteg (Schweiz)

2014    Triglav-Nationalpark (Slowenien)

2015    Brno (Tschechien)

2016    Schwedeneck, Jomsburg an der Ostsee (Deutschland) 

2017    Masuren (Polen)

2018    Mattsee (Österreich) 

 

Gechingen